Detlef Büdel

Detlef Büdel, Jahrgang 1960, studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main. Die arbeitsrechtliche Spezialisierung erfolgte bereits während des Referendariats in der Petersstraße. 

Seit 1991 arbeitet Detlef Büdel als Rechtsanwalt ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, seit 1995 als Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Petersstraße.

Detlef Büdel berät und vertritt zahlreiche Betriebsräte in allen Fragen des Betriebsverfassungsrechts, insbesondere bei Betriebsänderungsmaßnahmen. Er ist sowohl außergerichtlich und als Beisitzer in Einigungsstellenverfahren als auch in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren für Betriebsräte tätig.

In individualrechtlichen Angelegenheiten vertritt Detlef Büdel Arbeitnehmer und Führungskräfte, insbesondere in Aufhebungsvereinbarungen und Kündigungsschutzverfahren.

Detlef Büdel ist verheiratet und Vater zweier Söhne. Er hat 51 Spiele auf 4 Fußballweltmeisterschaften der Rechtsanwälte und 5 Europameisterschaften absolviert.